Schlagwort-Archiv: Ebersberg

Last Minute Infos für Teilnehmer

saustarkIn wenigen Stunden geht es los… dann öffnet sich in Ebersberg der Vorhang für die erste Etappe der Vorentscheidungen 2016. Wir freuen uns schon auf alle Teilnehmer und viele magische Momente – im Wettbewerb und in den Shows und Seminaren.
Hier noch für alle Teilnehmer ein paar schnelle Infos…

Alle Kongressteilnehmer sollten sich nach ihrem Eintreffen zuerst im Alten Speicher an der Kongress-Rezeption ihre Teilnehmerunterlagen abholen. Teilnehmer am Kinder-Wettbewerb erhalten ihre Teilnehmerunterlagen direkt im Alten Kino.

Anschriften der Veranstaltungsorte:

Alter Speicher Ebersberg
Im Klosterbauhof 4, 85560 Ebersberg

Hier befindet sich die Rezeption, hier findet die Händlermesse, die Bühnenwettbewerbe und das Sonntagsprogramm statt.

Altes Kino Ebersberg
Eberhardstr. 3, 85560 Ebersberg

Hier finden die Kinderwettbewerbe und die Wettbewerbe in den Sparten Kinderzauberei, Parlor, Karten und Close-up statt.

Beide Veranstaltungsorte sind mitten in Ebersberg gelegen und gut mit dem Auto und öffentlichen Verkehrsmitteln (S-Bahn) zu erreichen. Die Entfernung zwischen beiden Veranstaltungsorten beträgt ca. 5 Gehminuten zu Fuß.

Parkmöglichkeiten:

  • Park and Ride am Bahnhof, Dr. Wintrichstr.
  • in der Altstadtpassage links Parkgarage (gegenüber Zugang Alter Speicher) Samstag und Sonntag.
  • Volksfestplatz Pfarrer Grabmeier Allee (neben Friedhof) 3 Minuten Fußweg

 

Programmänderung: Gazzo kommt nicht.

saustarkWir bedauern mitteilen zu müssen, dass Gazzo seinen Auftritt bei den Vorentscheidungen in Ebersberg abgesagt hat. Auch einen geplanten Auftritt bei den Münchner Zauberwochen hat er gecancelt. Eine Begründung dieser Absage hat er uns leider nicht mitgeteilt.
Für die Late Night Show konnten wir aber gleichwertigen Ersatz organisieren – lasst Euch überraschen.
Alle, diejenigen, die sich für den Workshop angemeldet haben wurden bereits vorab über die Absage informiert und erhalten natürlich den Beitrag für den Workshop zurück erstattet.

 

Zeitplan für den Wettbewerb in Ebersberg steht fest

saustarkJetzt steht endlich auch der Zeitplan für die Wettbewerbe der ersten Etappe der Tour de Chance in Ebersberg. Hier ist esichtlich, wer, wann, wo auftritt…

Alle angemeldeten Wettbewerbsteilnehmer haben zwischenzeitlich dazu auch den Zeitpunkt für die Probe mitgeteilt erhalten. Wir freuen uns auf einen spannenden Wettbewerb.

Freitag, 3.6.2016

Altes Kino
09:40 Uhr Oliver Loichinger (Jason Durikan) | Kinder
10:00 Uhr Birgit Keil und Claudia Vietzke- Runkel (Emilia und Tilda) | Kinder
10:20 Uhr Hossein Samadzadeh (Parastu) | Kinder
10:40 Uhr Klaus Dieter Wurm (Didi Gusano) | Kinder
11:20 Uhr Manfred Haber | Kinder
11.40 Uhr Antonia Limbrunner (Antonella) | Kinder
12:00 Uhr Sven Larch (Larry) | Kinder
12:20 Uhr Svend Stein-Angel (Jalin-Alfar) | Kinder

Alter Speicher
20:00 Uhr Brigitte Kübelsbeck (Alessandra) | Allg. Magie
20:15 Uhr Miles Pitwell (Miles) | Allg. Magie
20: 30 Uhr Stefan Schmitt | Mental
20:45 Uhr Lukas Brandl (Duo Luko) | Allg. Magie
21:30 Uhr Craig Odell (Mistero) | Comedy
21.45 Uhr Samuel Goldmann (Samuel Goldmann) | Manipulation
22:00 Uhr Kornelia Weiland (F.C. Bimslechner) | Allg. Magie
22:15 Uhr Thorsten Fahrbach (Jonas Pan) | Allg. Magie
22:30 Uhr Bonnie-Sue May (Bonnie-Sue) | Allg. Magie

Samstag 4.6.2016

Alter Speicher
09:30 Uhr Hossein Samadzadeh (Parastu) | Allg. Magie
09:45 Uhr Alexander Betz (Ben David) | Allg. Magie
10:00 Uhr Juliet Arndt (Juliet Mind) | Mental
10:15 Uhr Alexander Straub | Allg. Magie
10:30 Uhr Julian Jörgen (Tablehopper) | Comedy
10:45 Uhr Tom Tak Jana (Igor Osambasi) | Comedy

Altes Kino
15:00 Uhr Clemens Stahmer-Ilgner (Clemens Ilgner) | Close-up
15:15 Uhr Lukas Brandl & Kolja Huneck (Duo Luko) | Parlor
15:30 Uhr Michael Küsters (Der Gedankenfänger) | Parlor
15:45 Uhr Yu Zhang (Bill Cheung) | Karten
16:15 Uhr Rucktäschel Thorsten (Tom Laura) | Parlor
16:30 Uhr Joachim Jäntsch (Jayillusion) | Parlor
16:45 Uhr Christoph Weileder (Christoph) | Parlor
17:00 Uhr Haber Manfred | Karten
17:30 Uhr Christopher Schleiff | Parlor
17:45 Uhr Clemens Stahmer-Ilgner (Clemens Ilgner) | Parlor
18:00 Uhr Axel Hecklau-Nitschkoff (Axel Hecklau) | Parlor

Zum Wettbewerbszeitplan nach Sparten

Noch ein Seminar: The Jack – Saustarke Mentalmagie aus Argentinien

saustarkThe Jack (auch bekannt unter Jorge Garcia) ist in seiner Heimat Argentinien und im gesamten Südamerikanischen Raum ein sehr bekannter und anerkannter professioneller Mentalist. Neben unzähligen Engagements für Firmenveranstaltungen in aller Welt tritt er in seiner Heimat auch regelmäßig in TV-Shows auf.

thejack

Eugene Burger  sagte über ihn „His ability to command an audience with poetic mystery is awesome to behold!“ und Jeff McBride bezeichnete ihn als „An artist with style and a unique theatrical skill…“

The Jack war bereits vor einigen Jahren auch im Rahmen einer MZvD-Seminartournee in Deutschland zu sehen. Im Mai wird er auch als einer der Referenten des Mind Summit in Köln zu sehen sein. In seinem Seminar in Ebersberg präsentiert er aber vorwiegend neues Material aus seinem unlängst erschienen Buch „7 Mysteries“. Außerdem wird er auch in der Late-Nite-Show einen kleinen Ausschnitt aus seinem Theaterprogramm präsentieren.

Insgesamt wird es bei der Vorentscheidung in Ebersberg damit 5 interessante Seminare und eine Buchvorstellung zu sehen geben. Allein dieser Teil des Angebots rechtfertigt alleine schon den gesamten Kongressbeitrag!Jetzt Anmelden

Anmeldeschluss für Wettbewerbsteilnehmer beachten!

schweinsgalopp_teaser

Aus verschiedenen adminstrativen Gründen (pyrotechnische Anmeldung, Redaktionsschluss für das Programmheft etc.) mussten wir nun – entgegen der ersten Ankündigungen – doch einen Anmeldeschluss für die Wettbewerbe in Ebersberg festlegen. Dieser ist der 8.Mai 2016. Wer sich also für den Wettbewerb in Ebersberg anmelden möchte, sollte dies baldmöglichst tun. Noch sind in allen Sparten Plätze frei. Anmeldungen für Kongressbesucher (ohne Wettbewerbsteilnahme) sind natürlich auch über diesen Termin hinaus möglich. Für Ratingen wird ein gesonderter Anmeldeschluss bekannt gegeben.Jetzt Anmelden

Buchvorstellung: Christoph Borer präsentiert „21“

saustarkAm Sonntag vormittag (5.Juni) stellt Christoph Borer in Ebersberg sein neues saustarkes Buch „21″ vor. In seinem neuesten Werk erklärt der Schweizer Ausnahmemagier insgesamt  42 Kunststücke aus der Praxis, die alle zigmal vor einem begeisterten Laienpublikum aufgeführt wurden und immer noch werden. 30 der beschriebenen Kunststücke sind vorher nie veröffentlicht worden! Zusätzlich zeigt er im Kapitel „Theorie und Praxis“ Ideen zum Finden einer Bühnenpersönlichkeit, zum Ausarbeiten von originellen Präsentationen und der Bühnenpräsenz. Abgerundet wird das Buch mit einem Kapitel voller Ideen und Tipps rund um den Auftritt.borer_Fotor_bw_Fotor_Collage
In seiner Buchpräsentation bei Zaubereisaustark zeigt Christoph ein paar ausgewählte Kunststücke aus diesem Buch und im Interview mit Mario Schulte plaudert er aus dem Nähkästchen. Natürlich besteht im Anschluss an die Buchvorstellung auch die Möglichkeit vom Autor signierte Exemplare des Buches zu erwerben.Jetzt Anmelden

Saustarke Zauberei bei der Ebersberger Zaubernacht.

saustarkEbersberger Zaubernacht: Die öffentliche Gala zum Kongress „Zauberei saustark am Samstag 4.Juni 2016 – moderiert von Bert Rex. Zwei Stunden saustarke moderne Zauberkunst und Artistik mit Timothy Trust und Diamond, Siebensinn, Antje Pode und Luke Dimon. Der offizielle Kartenvorverkauf für das Publikum erfolgt über ok-Tickets; Kongressteilnehmer können ermäßigte Zusatztickets für Freunde und Bekannte zum Preis von 20,00 EUR über das Anmeldeformular auf dieser Website erwerben.

ebersberger_zaubernacht_collageGleich online anmelden – damit Ihr diesen Abend nicht verpasst…
Jetzt Anmelden

Vom Trick zur Wirkung: Das saustarke Seminar von Bert Rex

saustarkBert Rex wird in Ebersberg nicht nur die Galashow „Ebersberger Zaubernacht“ moderieren sondern am Sonntag auch sein Seminar „Vom Trick zur Wirkung“ zur Wirkung präsentieren.
Neben ein paar tricktechnischen Finessen geht es dabei vor allem auch um Präsentation, Originalität und Komik. Im Wesentlichen werden Effekte für die Bühne präsentiert. Das Seminar von Bert Rex steht damit in einem guten Kontrast zu den anderen Ebersberger Seminaren von Card Shark und Helder Guimaraes, die beide Close-up Effekte in den Mittelpunkt stellen.
Bert Rex dürfte inzwischen für fast jeden in der Magischen Szene ein Begriff für exzellente und unterhaltsame Bühnenzauberei und zauberhafte Moderationen von Galas und Varietéshows sein. Mit einem Soloprogramm „Magie auf die harte Tour“ tritt Bert übrigens am Abend vor den Vorentscheidungen in München im Rahmen der Zauberwochen auf. Vielleicht ein guter Grund einen Tag früher anzureisen und sich diese Show nicht entgehen zu lassen.
bert_rex_portraet_low

Luke Dimon: Heimspiel in Ebersberg

saustarkNatürlich wird  es sich auch der amtierende Deutsche Meister Luke Dimon nicht nehmen lassen bei Zauberei saustark in Ebersberg dabei zu sein. Schließlich ist es für ihn ja (fast) ein Heimspiel, denn er wohnt nicht weit entfernt…
In der Galashow „Ebersberger Zaubernacht“ wird er seine vielfach preisgekrönte Manipulationsnummer zeigen.luke